Sweet Angels

Sweets 2

Bereits mit drei Jahren - so früh nimmt sonst kein anderer Verein Kinder auf - erlernen unsere Kleinsten im Verein spielerisch erste Tanz- und Marschschritte, Balanceübungen und Choreographien. Mit ihrem einstudierten Tanz treten sie dann während der Saison bei allen Veranstaltungen vor großem Publikum auf und es gehört schon eine ordentliche Portion Mut dazu, als so kleiner Mensch auf der Bühne vor so vielen Leuten zu tanzen. 

Sicherlich ist es, insbesondere für das Team um die Trainerin Ute Blanco, nicht immer einfach, die Trainingsstunde dem Rhythmus und dem individuellen Bewegungskönnen der Kleinen anzupassen. Doch es ist immer wieder schön zu sehen, wie schnell die Größeren die Kleineren akzeptieren und sie gemeinsam ihr Ziel verfolgen. Sofern die Kinder dann älter geworden sind, können sie in die höheren Gruppen aufsteigen und dort Schautänze, Polka, Marsch oder Modern Tanz von ausgebildeten Trainern erlernen. Auch der Aufbau und die Ausbildung zur Solotänzerin sind möglich.  

Sweets 1

Neben Ute Blanco liegt das Training in den erfahrenen Händen von „Women-Power“ Barbara Dirler und Sandra Förster. Sie unterstützen bei so wichtigen Dingen, wie Schuhe wiederfinden, Getränkeflaschen öffnen, über kleine Wehwehchen wegtrösten, Zuhören was heute noch so passiert ist und vieles, vieles  mehr!!!    

Wer bei uns mitmachen möchte, der kommt einfach zu unseren Trainingszeiten - mittwochs von 15.30-16.30 Uhr - im Vereinsheim vorbei. Gerne können auch Mama, Papa, Opa oder Oma mitkommen. Unsere Kleinen bekommen die Zeit und ihren Raum, den sie brauchen, um sich in einer neuen Umgebung wohlzufühlen.

Weitere Infos zur Gruppe finden sie direkt auf unter folgendem Link: http://www.tsg-step-up.de/gruppen/sweet-angels/